Auswahl von laufenden und bereits abgeschlossenen Master-Arbeiten aus den verschiedenen Arbeitsbereichen des Instituts.

 

Laufende Arbeiten

  • Werden z.Zt. aktualisiert.

 

2017

  • Bewertung des Einsatzes des Aktivitätsmesssystems AM2 für die Brunsterkennung

 

2016

  • Evaluierung des Zitzensprayroboters TSRTM im Praxiseinsatz
  • Befragung zur Vorgehensweise bei der Beratung und Lösung von Problemen rund um den Melkvorgang
  • Bewertung von Fressständen bei Milchkühen
  • Untersuchung zur Variabilität des Zellgehaltes in Kuhmilchproben
  • Erfassung der Euter- und Zitzenmorphologie und deren Zusammenhang zur Eutergesundheit in Milchviehbetrieben
  • Verhalten von Milchkühen im Melkstand - Vergleich einer Fischgräten- mit einer Side-by-Side-Aufstellung
  • Abschätzung des Holzertrags bei Knicks unter Verwendung digitaler Bildanalyse

 

2015

  • Kundennutzenanalyse von Lösungskonzepten im Pflanzenschutz
  • Potentieller Tableteinsatz in selbstfahrenden landwirtschaftlichen Arbeitsmaschinen
  • Untersuchung zu Tierverhalten und Herzfrequenzvariabilität bei der Milchziege

 

2014

  • Die unterschiedliche Ausprägung von Hyperkeratosen als einflussnehmender Parameter auf die Eutergesundheit
  • Bestimmung von Silierverlusten mit Bilanzbeuteln und Verdichtung an unterschiedlichen Positionen in einem Fahrsilo
  • Anwendung und Nutzen der Methode PathoProofTM für die Untersuchung auf Mastitiserreger in der Kuhmilch
  • Auswirkung der muttergebundenen Kälberaufzucht auf die Leistung und Gesundheit der Kühe in der Laktation
  • Bewertung eines umweltfreundlichen Konzepts zur Winterweidehaltung von Mutterkühen in Québec anhand von tierbasierten Indikatoren
  • Anwendung der Förderrichtlinien des GAK 2014-2020 auf die Förderfähigkeit von Milchviehställen
  • Georeferenzierte Erfassung des Dieselverbrauchs auf ausgewählten heterogenen Standorten in Schleswig-Holstein
  • Nose flap - Eine Alternative zum stressfreien Absetzen in der muttergebundenen Kälberaufzucht beim Milchvieh?

 

2013

  • Autonome Maschinensteuerung einer selbstfahrenden Erntemaschine am Beispiel Maisernte
  • Technische und ökonomische Bewertung ausgewählter Verfahren zur Biogasaufbereitung
  • Einfluss von Siliermitteln auf den Methanertrag von Getreide-Ganzpflanzensilagen (Weizen, Gerste, Roggen, Triticale)

  • Einfluss unterschiedlicher Bodenbearbeitungsmethoden auf ausgewählte Bodenparameter

  • Vergleich von Sensoren zur Beurteilung  der Effizienz der Brunsterkennung

  • Untersuchung der Mischgenauigkeit eines automatischen Fütterungssystems für Rindvieh unter Veränderung der Gesamttrockensubstantz in der Mischration

  • Eutergesundheits- und Trockenstellmanagement in Betrieben mit automatischen Melksystemen in Rheinland-Pfalz

  • Untersuchungen zum Aktivitäts- und Ruheverhalten von hochtragenden Färsen bei der Eingliederung in die Milchviehherde

  • Erstellung eines Wärmeenergiekonzeptes für einen bestehenden landwirtschaftlichen Betrieb

 

2012

  • Einstreumanagement ökologisch wirtschaftender Milchviehbetriebe und dessen Bedeutung für das Vorhandensein von Mastitiserregern und das Infektionsgeschehen

  • Untersuchungen zum Einfluss von zwei Einstreupulvern auf den Keimgehalt in der Liegeboxeneinstreu und auf den Zitzenoberflächen von Milchkühen

  • Einfluss von abiotischen Stressfaktoren auf den Polyphenolgehalt von Weizenpflanzen

  • In situ pH-Beprobung landwirtschaftlich genutzter Böden als Schnittstelle zwischen ECa-Kartierung und teilflächenspezifischer Kalkung

  • Konservierung von Winterrüben und Bestimmung des Biogasbildungspotenzials

  • Pilotstudie zur Entwicklung eines elektronischen Frühwarnsystems für Schwanzbeißausbrüche beim Schwein

  • Validation of a new method (RumiWatch) for combined automatic measurement of rumination, feed intake and locomotion in dairy cows

 

2011

  • Vergleich der Verfahrensketten Hackschnitzellinie und Rutenlinie zur Ernte von Kurzumtriebsgehölzen

  • Erstellung und Anwendung eines Leitfadens zur Identifizierung geeigneter Flächen zum Anbau von Kurzumtriebsplantagen

  • Gasausbeuten von Winterrüben

  • Einsatz einer Wärmebildkamera für die Erfassung der Zitzenoberflächentemperatur von Milchkühen

  • Energetische Nutzung von Landschaftspflegematerial aus der Lüneburger Heide

  • Biogas- und Methanbildungsvermögen bei der anaeroben Vergärung von frischen und silierten Zuckerrüben

  • Abiotic stress factors affecting the UV/VIS induced chlorophyll fluorescence

  • Analyse und Bewertung der Arbeitsbelastung bei Melken mittels CUELA - Auswirkung des Messsystems auf die Arbeitszeit -

  • Energetische Verwertung von Pferdemist

  • Möglichkeiten und Grenzen der Nutzung von Messwerten der Bodenleitfähigkeit nach EM38 für die Applikation von Kalkdüngern in der Landwirtschaft


2010

  • Einfluss tier- und umweltbedingter Faktoren auf das Auftreten von Mastitiden in Betrieben mit automatischen Melksystemen.
  • Untersuchung zur Bedeutung der Wiederkauaktivität und weiterer Parameter zur Schätzung der Futteraufnahme bei Milchkühen.
  • Analyse und Bewertung der Arbeitsbelastung beim Melken mittels CUELA - Auswirkung des Messsystems auf die Arbeitszeit.
  • Inhaltliche Abgrenzung der DLG-Ausstellungen Agritechnica und Eurotier.
  • Evaluierung und praktische Beurteilung des in der DIN ISO 20966 beschriebenen "Verfahrens zur Beurteilung der Zitzen- und Euterreinigung bei Automatischen Melksystemen"
  • Einfluss der Eigenschaften eines Zitzengummis auf die Eutergesundheit von Milchkühen.
  • Untersuchung zur Verbesserung der Milchejektion von maschinell gemolkenen Kühen in der muttergebundenen Kälberaufzucht durch olfaktorische Stimulation.


2009

  • Erhebung zum Stand der Technik bei Systemen zur automatischen Futtervorlage (Grundfutter und Mischrationen) in Milchviehbetrieben

  • Kosteneinsparung durch Hochschnitt während des Mähdrusches
  • Beeinflussung der Wiederkauaktivität von Milchkühen durch Erkrankungen
  • Einfluss des Melkstandtyps auf die Höhe des Melkvakuums und Schwankungen im Vakuumsverlauf
  • Theoretische Analyse alternativer Betriebsszenarien anhand von Praxisdaten einer Biogasanlage


2008

  • Dippanlagen in größeren Milchviehbetrieben
  • Automatisierte Bestandsbetreuung von Milchviehherden am Beispiel FullExpert
  • Charakterisierung des Farbspektrums von Milchproben hinsichtlich der Milchqualität
  • Einfluss der Melktechnik auf die Keratinbildung an der Zitzenspitze
  • Spezielle Aspekte der Milchabgabe und Zitzenkondition der Milchviehherde am LVZ Futterkamp
  • Bodenfeuchtigkeit und Zugkraftbedarf bei unterschiedlicher Bodenbearbeitung
  • Herstellung eines homogenen Impfschlammes für die Verwendung diskontinuierlicher Laborversuche
  • Status Quo Analyse und Entwicklungsmöglichkeiten von landwirtschaftlichen Biogasanlagen
  • Die Bedeutung der Qualität von Maissilagen für die Biogasausbeute unter besonderer Betrachtung der Siloabdeckung
  • Anpassung einer Versuchsanlage zur kontinuierlichen Bruchkorn- und Fremdbesatzbestimmung im Mähdrescher


2007

  • Wirtschaftlichkeitsanalysen von Biogasanlagen unter Berücksichtigung veränderter Rahmenbedingungen
  • Effekte des Stallklimas auf Fressverhalten, Futteraufnahme und Futterverwertung beim Mastschwein